Portrait über die Idee «sternenklar Kradolf-Schönenberg sternenklar»

Die Idee «sternenklar Kradolf-Schönenberg sternenklar» wird mit freiwilligen Spenden von Privatpersonen und Unternehmen finanziert.

Sterne sieht man nicht immer – aber sie leuchten immer

Sterngucken in Kradolf-Schönenberg

 – eine besondere Art sich auf Weihnachten einzustimmen.

Jede/r ist herzlich eingeladen und willkommen.

  
Seit 1. Dezember 1999 tauchen in der Adventszeit in Kradolf-Schönenberg laufend neue Sterne auf.
Ende November 1999 war die Idee aus einer gemütlichen, vermutlich sternenklaren Runde heraus geboren worden.

Aus der ersten Vorlage von Hansjörg Fehr konstruierte Kurt Schickli als Sternen-Designer die aussergewöhnliche Form und Urs Notter brachte die Sterne zum Leuchten.

Jährlich treffen sich die Sterngucker am zweiten Mittwoch im Dezember um 19.00 Uhr auf der Klein Rigi Gartenterrasse und halten gemeinsam Ausschau nach Sternen…

…tauschen Ideen aus und lassen sich auf die Weihnachtszeit einstimmen…

19991. Stern auf der Brücke
20002. Stern auf dem Klein Rigi
20013. Stern auf dem Sonnenberg in Kradolf
2002Die Sterne 4 und 5 leuchten am Dorfeingang in Kradolf
2003Dieses Jahr wurde der Pflege der bereits vorhandenen Sternen gewidmet.
20046. Stern beim Wasserreservoir Last. Zusätzlich wurde im Auftrag ein etwas kleinerer Stern hergestellt, welcher den Silo der L. Oberholzer AG ziert.
20057. Stern am Waldrand Richtung Buchholz in Kradolf 
2006Zeit, dass unsere Sterne wieder neu aufpoliert werden
20078. Stern an der Ruhbergstrasse in Kradolf
200810 Jahre sternenklar – der Sternenhimmel ist komplett
2009
2010Auch bei Sternen braucht es – na klar – eine gewisse Pflege jedes Jahr.

Das Bläserensemble 4 for you spielte am 15.12.2010 Weihnachtslieder
2011Dieses Jahr wurde der Pflege der bereits vorhandenen Sternen gewidmet.

Es ist bereits die 13. Ausgabe von «sternenklar K-S sternenklar»  
 
Auftritt & Gestaltung am 14.12.2011 durch Regula Notter (Querflöte), Andreas Notter (Trompete), Diana Huser (Klarinette), Markus Schwarz und Richi Schöb (beide Euphonium)
2012Neuer e-Shop für den Kauf von Karten und für Spenden und Auftritt von Edith Bernhardsgruetter und Paul Steiner (beide Gesang) am 12.12.2012
201311.12.2013: Panfloetenspiel von Frau Monika Thuerlemann und 9. Stern beim Thurkraftwerk Schönenberg
201410.12.2014: Auftritt von Lea Keller & Yves Schönholzer (von den Thurgauer Jodelspatzen) inkl. Jodel-Rap (sternenklar Jodelrap Version) 
201509.12.2015: Auftritt von Ramona & Seraina Ackermann (musikalische Gestaltung) 
201607.12.2016: Auftritt von Bruno (musikalische Gestaltung) 
201713.12.2017: Auftritt von Edith Bernhardsgruetter und Paul Steiner (beide Gesang) mit musikalischer Begleitung (musikalische Gestaltung) 
201812.12.2018: Auftritt von „four for you“ (musikalische Gestaltung) 
201911.12.2019: Auftritt von Regula und Andy Notter zusammen mit Diana Huser und Markus Schwarz

Die Gestaltung des „Sterngucks“ wird jedes Jahr unter den Sternguckern abgewechselt.